Video der Woche: Blond – Sanifair Millionär Cypher [kw39/2020]

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=UQ7kF0LYLfA

Lyrics:

Sanifair-Millionär, Sanifair-Millionär
Sanifair-Millionär hat den Highway Flair
Sanifair-Millionär, Sanifair-Millionär
Sanifair-Millionär regelt den Verkehr

Schüchterne Blase, Keim-Phobie
Kleingeld, das habe ich trotzdem nie
Auf der Suche nach einer sauberen Toilette
Schleiche ich wie ein Schatten durch die Raststätte

Ich baller hart, egal wie viel Abgas ich mach
Roll auf 22 breitbett, mach Krach in der Nacht
Ist normal, dass ich mich nicht dran halt‘
Was die Geschwindigkeitsbegrenzung mir vorschreibt
Und mit Hundert durch die Straße, 2 Reifen auf dem Gehweg
Verstehe nicht die Frage, die Frage liebt Mercedes
Innenraum komplett Krokodilleder
Kofferraum-Bassanlage Fünfzehnhundert Watt
Pass auf was du tust, pass auf was du machst
Pass auf wer du bist, pass auf wer am Ende noch lacht
Ich bin’s nämlich du nicht, ich bin’s nämlich du nicht (Fick dich)

Kirschberg, Höckern oder Lüneburger Heide
Bin 1,60 wenn ich durch den Kindereingang steige
Wisch mir den Arsch mit dem [?] von Sanifair
Bezahl jetzt den Pfleger und den Sani fair
Cruise durch Germany in meinem fetten Jeep
Tempolimit Jop, aber kein Limit für Drip
Grüße meine Fans in Leipzig und Dresden
Vor allem Chemnitz, ihr seid die Besten

Die ganze Reihe frei, doch ich stell mich an deine Rechte
Seiten-schaue auf dein’n Schwanz und dir schwinden die Kräfte
Ich zieh schneller als mein Schatten und verzeihe keine Miene
Urinal-Laserstrahl, schieße auf die Biene
Ich bin der Profi-Pisser, der goldene Baron
Bleib mal besser auf der Autobahn, sonst komme ich dich hol’n
Das letzt was du siehst, sind Designer-Jeans
Sanifair-Millionär, die Rasttätten sind mein Gebiet

Ich stehe vor dem Drehkreuz, die Gedanken passieren
Ich werf‘ eine Münze, um sie nicht zu verlier’n
Wir sehen uns am Parkplatz, morgens um 4
Komm, es geht weiter, mein blinder Passagier

400 PS in Frauenhand
Ich bin ein Trucker-Babe, ich bring das Meth ins Land
Ich hab’s in Plastiktüten in mei’m Darm gepackt
Hab die Raststätten-Toiletten-Mastercard
Ich scheiße meinen Umsatz in die Sanifair Kabine
Schau mal in die Schüssel, weißt du was ich damit verdiene

Der Sheli-Gal im Schaliban
Auf Achse ist die Yacht-Rock-Band
Der Eine is‘ krank, der And’re is‘ sick
So roll’n wir jeden Tag durch die Republik
Mit Aperol Spritz schreib ich kränkeste Hits
Währenddessen kauft der Ernie grad den letzten Spliff
Unter 3 Euro trink ich keinen Kaffee
Paradies, Raststätte, Boxenstopp, CBD

Move, Bitch, get out the way
Oma mach mal platz, ey, ich muss hier auf WC
Ein Auszeit für die Seele, selbstreinigende Sitze
Kontaktlose Armaturen find‘ ich einfach Spitze
Dezente Musik und besonderes Ambiente
Und nach dem Urinieren waschen wir unsere Hände
Mit blumig riechender Seife
Meine Haut fühlt sich an wie Seide
Ich bin im Paradies und genieße dieses Flair
Ich bin voller Liebe für Sanifair
(Hey, lass mich mal durch, ich muss kacken)

Ah, ah
Ich hab so viel Pferde in der Haube, nenn‘ mich Bibi oder Tina
Ich fahr in 2 Minuten von Lichtenberg nach China
Ich kauf kein Bitcoins, Digga, ich bin ein Stratege
Mein Krypto-Währung sind Sanifair-Belege
Mach mal deine Fahrrad-Tour mit Uwe und Anette
Ich hab keine Plakette, aber Zigarette
Hippies wollen sich ein Festival bau’n
Ich hab 5000 Watt in mein’m Kofferraum

Was darf es heut‘ vom Rastplatz-Imbiss sein?
Ich geb ein aus und lös‘ dich Coupons ein
Was soll der Geiz? Komm, ich geb noch einen aus
Stehst du auf Nüsse , Baby, such dir welche aus
Und während du dir Schnitzel einverleibst
Fühle ich wie der Kaffee Wirkung zeigt
Wenn sich die Business-Frage stellt
Mach ich aus Scheiße Geld

(Yeah)
Jeder Film, in dem Vin Diesel
Mitspielt ist ein Meisterwerk
Ich drifte in der Vorstadt-Siedlung
Mit 80 durch die 30er
Das Bass-System is‘ mies am pumpen
Männer-Mucke von 187
Von 0 auf 100 in 4 Sekunden
Es fühlt sich fast so an wie Fliegen

Raststätten-Klos, hab sie alle bestiegen
Toiletten-Pro, krieg niemals Hämorrhoiden
Sanifair sorgt sich um meinen Anus
Drücke ich aufs Gas, dann vibriert mein Penis
Ernähre mich so geil, habe Morgenstern-Schiss
Goldenen Stuhl, oder auch nur Pis-se
Wische sie so sauber, meine Rit-ze
Für 70 Cent, ich stehe auf der Liste

Triff mich Raststätte Seevetal Ost
Hänge am Spielautomat, gewinn oft
Martini-Sprite in der Hand und ich protz
Stopf mir ne Bratwurst rein, viel zu oft
Promi-Ride fährt vor und du glotzst
LKW-Flirts siehst du hier oft
Hau die Scheine auf den Tisch für den Rock
Alles für den Rock, alles für den Rock

Für 70 Cent musst du lange stream’n
Das musst du erst mal mit Musik verdien’n
Ich investier‘ in weißes Gold, die Rolle und der Rubbel rollt
Ladies-Night auf der A10, hier kann meine Yacht nicht untergehn
Sanitize, Laissez-fair, ich fühl mich schön mit Sanifair

Wieder auf der Street, es wird Geld verdient
Häng‘ mit der Gang ab in Helmstedt Süd
Doch wenn die Welt verglüht, ich bleibe der Boss
Kauf die ganze Tanke nur mit meinen Coupons
Hier mehr Wert als im Knast Zigaretten
Hab meine Ehre auf dem Rastplatz vergessen
Ein falscher Blick und dein Auto hat ’ne Delle
Wenn ich heirate, dann nur meine Autobahn-Kapelle

Ja, ich fahr‘ heut nach DE
Ausflug mit Schatzi-BMW
Da darf er endlich rasen
All die lahmen Hasen soll’n die Bahn verlassen
Komm, wir lassen’s krachen
Spritztour nach Mannheim
Auf dem Rückweg deck ich mich in Konstanz ein
Generell sind mir die Deutschen suspekt
Doch für die Autobahn kriegen sie meinen Respekt

Dieses Land is‘ nirgendwo so deutsch
Wie im Raststätten-Schattenreich des Hermsdorfer Kreuz
Rentner in beige, Reisebus, halb rollende Gruft
Wachsweiche Würste, Wasserleichen-Duft
Genickschuss im Flixbus
Die Autobahn-Kirche verlassen von Christus
König der Büsche, voll Windeln und Binden
Rissiger Teer, Sanifair-Milliardär

Drehkreuz bei Shell, ich hab Scheißhaus-Verbot
Aber geb euch kein Geld, scheiß auf Verbot
Mir geht’s echt übel, weil Big King XXL
Spring einfach drüber, wieder mal Rechnung geprellt
Codewort Stuhlgang, ich stell‘ ne Analyse
Inspiziere die Kabine, man sieht nur noch meine Füße
J-Dawg aka der Sanifair-Gott
Besteig den Thron und mit dem Drop hinterlass ich euch paar nette Grüße

Hallo Ferdi, Hallo Sasha, na wie geht’s denn so?
Du ich kann mich nicht beklagen, ich war grade auf dem Klo
Und ich wollte den Sanifair Gutschein einlösen gehn‘
Doch dann sah ich diese abgefahrenen Frau am Tresen stehn‘
Was geht? Mhh, ich sag’s dir ganz konkret
Erst hat‘ ich ziemlich Bammel, doch dann kam’n wir ins Gespräch
Denn ihr hat das Geld gefehlt
Was, du warst ihr Held? Ja genau
Bezahlt mir Sanifair statt Geld

Yeah, scheiß auf Blinker
Ich weiß wo ich parken will, Wichser
Mach deine Augen auf
Mein Auto is‘ laut, da wird drauf geschaut
Nenn mich Macho und Poser
Mir fast so egal wie’s Ozonloch
Tank den V8, zieh mir ne Bocke
Der Verbrauch der reicht anderen für Wochen ganz Locker
Yeah, yeah, yeah, ich bin am Protzen
Und ihr könnt mich nicht dabei stoppen
Wink euch im Rückspiegel zu
Mein Whip, es is‘ Blickfang genug (vroom-room)

Sanifair-Millionär, Sanifair-Millionär
Sanifair-Millionär hat den Highway Flair
Sanifair-Millionär, Sanifair-Millionär
Sanifair-Millionär regelt den Verkehr

Sanifair-Millionär, Sanifair-Millionär
Sanifair-Millionär hat den Highway Flair (Yeah, yeah)

Info:
Wenn man so lange auf nicht auf Tour sein kann, wird die Sehnsucht nach gepflegten Sanifair Toiletten groß, daher haben sich BLOND das Who-is-Who der deutschen Musikszene rangeholt und ihren Song „Sanifair Millionär“ um die ein oder andere Strophe erweitern lassen. Mit dabei Kummer, Drangsal oder die Toten Crackhuren im Kofferraum. Für die Produktion des Videos wurden keine Kosten und Mühen gescheut – seht selbst.

Idee: Blond Umsetzung: Ernesto Uhlmann

Links:
Blond