Video der Woche: Smith & Burrows – All The Best Moves [kw37/2020]

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=WTgauGO6A5k

Lyrics:

Do you relate
Am I just wasting time
Can you not relate
I’m just so versatile
And it all comes down like a barrel of bricks
I’m an okay guy in a bar full of pricks
We’ve got our whole damn lives to discover the new
Everything’s better when there’s nothing to doI got all the best moves, you know
I just don’t wanna see the show
It don’t get much worse, it don’t get much better (It don’t get much worse)
This TV won’t watch itself (It won’t watch itself)
I love the snow, I love the rain
Here comes the sun, it’s all the sameGet me a car, get me a limousine
And take me out to the music scene
On second thoughts I saw this thing on the news
Kids getting killed for the shoes that they chose
Sometimes life’s meant to pass you by
We’re all so small look at the size of the skyI got all the best moves, you know
I just don’t wanna go to the show
It don’t get much worse, it don’t get much better (It don’t get much worse)
This TV won’t watch itself (It won’t watch itself)
I love the snow, I love the rain
Here comes the sun, it’s all the sameWhen I’m in bits, I’m a better man
Play me the hits, I don’t need a tan
I can’t be on the other side of the world
My TV dies it’s a bitch to uphold
I’m happy here in the grip of my shakes
Even Doctor Jones is afraid of the snakesI got all the best moves, you know
I’m so busy laying low
It don’t get much worse, it don’t get much better (It don’t get much worse)
This TV won’t watch itself (It won’t watch itself)
I love the snow, I love the rain
Here comes the sun, it’s all the sameIt don’t get much worse, it don’t get much better (It don’t get much worse)
This TV won’t watch itself (It won’t watch itself)
I love the snow, I love the rain
Here comes the sun, it’s all the same

Info:
Dass Tom Smith „All the best moves“ draufhat, sollte für regelmäßige Editors-Konzertgänger*innen kein Geheimnis mehr sein. Für alle Nichtgläubigen gibt es nun dieses wunderbare Video gemeinsam mit Andy Burrows, denn eine gute Sache hat die Pandemie ja: einige Musiker*innen finden wieder zusammen und machen gemeinsam neue Musik.

Links:
Smith & Burrows

Vorheriger ArtikelPreview: Fortuna Ehrenfeld im hohen Norden (2020)
Thea Drexhage
Thea Drexhage hat Salma Hayek einiges voraus! 10 mm. Wie die meisten Frauen der Redaktion, Duffy, Beth Ditto, Joan Rivers oder Angus Young kann sie die MusikerInnen aus dem Bühnengraben also völlig problemlos sehen, wenn jemand ihren Hocker trägt, wird aber - das hat sie mit Salma dann doch wieder gemein - dennoch viel zu oft auf Ihre Körpergröße, ihre Mähne und ihre leicht misanthropischen Anflüge reduziert. Damit sie also nicht im nächstbesten Titty Twister von Sonnenunter- bis Sonnenaufgang Menschenmengen und Bläser mätzelt, halten wir “Aggro-Thea”, die zuvor ganze Landstriche in Mecklenburg Vorpommern ausgerottet hat, halbtags im spießbürgerlichen Oldenburger Exil an der langen Leine. Seither legt sich die scheißpünktliche existentialistische Besserwisserin analog mit Sartre, Camus & Kodak an und ja, auch wir müssen neidlos zugestehen, dass der Instagram-Account ihrer beiden Katzen “Salma” und “Hayek” mehr Follower pro Tag hat, als unser webzine im ganzen Jahr.