Video der Woche: Kid Simius & Bonaparte – Good Things [kw01/2023]

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=gD16f6g8HEY

Lyrics:

it looked better in the catalogue
It’s got you feeling odd
i can tell you want your money back
you were told to build empires yeah
dress in barbwire ey
and then retire with a heart-attack

look I’ve got nothing but dust in my pockets
put my ashes in a rocket, we will die out here
cause we’re born under the sky
I know you couldn’t quite see it
but it’s never really gone
good things will find you in the end
it felt right, right there and then

we’ll never be like them
i can tell you want your freedom back
but now you’re broke and it’s all messed up
got you all fessed up
but hey, the music never stops
saying only the dead have seen the end of the war
I’ve never seen a price tag on happiness
cause we’re born under the stars

I love that bitter sweet feeling
being never really gone
good things will find you in the end
let me take you down
let me take you down
good things will find you in the end
good things will find you in the end

Info:
In 2021 fiel Bonaparte vor allem durch spannende Kollaborationen mit anderen Künstler*innen wie Sophie Hunger auf. Mit Kid Simius hat er einen weiteren spannenden musikalischen Partner gefunden und konnte im Sommer auf Festivals wie dem Watt en Schlick das absolut live-taugliche Material präsentieren. Hier das Video zu „Good Things“.
Comissioned by Zweihundertkilo
Director: Hannes M. Meier
Creative Director: Kiril Nagy
Set Designer: Noelia Contreras

Links:
Bonaparte
Kid Simius


Unsere Spotify-Playlist zum Video der Woche:

Thea Drexhage
Thea Drexhagehttps://www.be-subjective.de
Thea Drexhage hat Salma Hayek einiges voraus! 10 mm. Wie die meisten Frauen der Redaktion, Duffy, Beth Ditto, Joan Rivers oder Angus Young kann sie die MusikerInnen aus dem Bühnengraben also völlig problemlos sehen, wenn jemand ihren Hocker trägt, wird aber - das hat sie mit Salma dann doch wieder gemein - dennoch viel zu oft auf Ihre Körpergröße, ihre Mähne und ihre leicht misanthropischen Anflüge reduziert. Damit sie also nicht im nächstbesten Titty Twister von Sonnenunter- bis Sonnenaufgang Menschenmengen und Bläser mätzelt, halten wir “Aggro-Thea”, die zuvor ganze Landstriche in Mecklenburg Vorpommern ausgerottet hat, halbtags im spießbürgerlichen Oldenburger Exil an der langen Leine. Seither legt sich die scheißpünktliche existentialistische Besserwisserin analog mit Sartre, Camus & Kodak an und ja, auch wir müssen neidlos zugestehen, dass der Instagram-Account ihrer beiden Katzen “Salma” und “Hayek” mehr Follower pro Tag hat, als unser webzine im ganzen Jahr.

Weitere Artikel

Ähnliche Beiträge

Video der Woche: Attic – Darkest Rites [kw8/2024]

https://www.youtube.com/watch?v=dxCdDMsFoLk Lyrics: Blazing fires light up the night sky In...

Video der Woche: Lola Young – Wish You Were Dead [kw6/2024]

https://www.youtube.com/watch?v=TtqETmD-kEU Lyrics: Can you come around?Fuck me nicePull my hairSing me...

Video der Woche: Shoreline – Seoul [kw5/2024]

https://www.youtube.com/watch?v=KCxBdmVVlt8 Lyrics: I’m scared but I can’t move there’s a better...

Video der Woche: Kettcar – München (ft. Chris Hell) [kw4/2024]

https://www.youtube.com/watch?v=Mkc5XatbWlk Lyrics: Da sind Yachi und ich auf dem Mannschaftsfoto...