The Skints: Tour für März angekündigt

Bei den Briten von The Skints verbinden sich alle Genres, die mit Reggae zu tun haben, mit einer punkigen Attitüde und HipHop-lastigen Anklängen. Sie haben seit ihrer Gründung 2007 Hunderte von Konzerten gespielt, in kleinen Club und auf der ganz großen Bühne, vor einem tanzenden Punk-Publikum ebenso wie vor entspannten Heads, als Headliner ebenso wie im Vorprogramm von so unterschiedlichen Künstlern wie You Me at Six, Sublime with Rome oder Less Than Jake.

Marcia Richards (Keyboard, Saxophon, Flöte, Melodica und Gesang), Josh Waters Rudge (Gitarre und Gesang), Jon Doyle (Bass) und Jamie Kyriakides (Schlagzeug und Gesang) kennen sich aus Londons alter Punk-Connection und haben irgendwann angefangen, mit Reggae-Rhythmen herumzuspielen. Dabei ist es einfach geblieben, weil dem Quartett schnell klar war, dass hier ihre grundsätzliche Leidenschaft liegt. Aber wie vielfältig der Sound der Skints ist, kann man auf der im vergangenen Jahr erschienenen dritten Platte nachhören: „FM“ bietet einen fulminanten Soundclash aus Roots-Reggae, Dancehall, Rocksteady, Ska, Dub, Grime und Dubstep, produziert von Mike „Prince Fatty“ Pelancon, der auch schon für Künstler wie Lily Allen, Graham Coxon oder Dub Syndicate die Regler schob. Die vierköpfige Urban-Reggae-Sensation präsentiert auf ihrem (Konzept-) Album eine liebevolle Hommage an die vergangene Radiokultur ihrer Jugendzeit, bei der Tradition und Moderne zu einer inspirierten Offbeat-Offensive fusionieren. Im März kommen The Skints zu uns und werden unsere Beine und unsere Herzen bewegen.

Die Dates:

  • 15.03.2016 Düsseldorf – Stone im Ratinger Hof
  • 16.03.2016 Weinheim – Café Central
    Tickets gibt es für 14 Euro zzgl. Gebühren.

Links:
www.theskints.co.uk

Veranstalter:
FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH