Atrocity: Aufnahmen zu Werk 80 II

Atrocity arbeiten für den Werk 80 – Nachfolger mit dem Schorndorfer Symphonieorchester aus dem Raum Stuttgart zusammen. Alex Krull kommentiert:"Die lange Vorbereitung und die Aufnahmen, die wir gemacht haben, waren ein hartes Stück Arbeit, aber es hat sich gelohnt! Das bisherige Ergebnis klingt super, und ich möchte an dieser Stelle allen Beteiligten meinen Lob und Dank aussprechen!" Die nächsten Tage werden die restlichen Aufnahmen abgeschlossen. Außerdem haben Atrocity einen Chor für die Produktion des heißersehnten Werk 80- Nachfolgers verpflichten können. Die Recordings mit dem Chor finden im April statt.

Link: www.atrocity.de