Underworld: Mit neuem Album im März in Berlin und Mannheim -„Bla bla, bla bla bla!“

Underworld veröffentlichen im März ihr neues Album Barbara Barbara, we face a shining future. Ein halbes Jahrzehnt nach Barking kommt das siebte Album des Kopfmusik-goes-Dancefloor-Duos am 18. März auf Caroline International. Die erste Singleauskopplung  „I Exhale“ ist ein gedankliches Gleiten, von Beobachtungen bis hin zum so abgrundtief ehlichen „Bla bla, bla bla bla!“. Erste Eindrücke vermittelt ein via Soundcloud veröffentlichter Zusammenschnitt einiger neuer Tracks.

Karl Hyde und Rick Smith kommen dabei so angenehm simpel daher, machen Radiosound, den man den Lautstärkeregler hochdreht, Percussions, Bässe gemorphte Stimmen, Akustik meets Techno und alles ist hellgrell. Bonus: Die Briten gastieren – neben einem Doppelkonzert am 24. und 25. März im Londoner Roundouse – auch in Berlin und Mannheim.

Am 18. März 2016 erscheint der Longplayer „Barbara, Barbara, we face a shining future“ (benannt nach Rick Smiths verstorbener Mutter) und auch auf den, der Singleauskopplung folgenden Remix zu „I Exhale“ von DJ Koze kann man gespannt sein.

 

Tracklist: Barbara Barbara, we face a shining future 
01 I Exhale
02 If Rah
03 Low Burn
04 Santiago Cuatro
05 Motorhome
06 Ova Nova
07 Nylon Strung

Die Dates:

  • 17.03.2016 Columbia Halle, Berlin
  • 18.03.2016 Maimarktclub, Mannheim

Links:

www.underworldlive.com
www.meltbooking.com