De/Vision: „Subkutan“ ab 27.01.2006 im Handel

Foto: hfr.

Foto: hfr.

Foto: hfr.

Electro Pop ist derzeit vielleicht gefragt wie noch nie. Apotygma Berzerk räumen in den  Charts ab und die Szene wartet gespannt auf neue Werke von Covenant und VNV Nation. Mit unter eine der beständigsten und renommiertesten Acts dieses Genres, DE/VISION, lässt derweil nicht länger auf sich warten und veröffentlicht ende des Monats den Longplayer „Subkutan“.

DE/VISION haben sich in den letzten Jahren Stück für Stück in die internationale Electro Elite vorgearbeitet. Europaweite Präsenz und eine durchaus beachtliche US Fanschar stärken der Band den Rücken. Aber wie man es von Steffen und Thomas seit jeher kennt, wird das deutsche Publikum besonders gehegt und gepflegt – die Jungs sind sich durchaus bewusst, wem sie ihren kontinuierlichen Erfolg zu verdanken haben. Daher gibt es auch dieses Frühjahr wieder eine ausgedehnte Deutschland Tour, die mit Sicherheit so „unter die Haut gehen wird“, wie es am 27.01.2006 das Album „Subkutan“ tun wird! By the way, den Titel des Februar Sonic Seducer zieren De/Vision gemeinsam mit Apoptygma Berzerk.

„Subkutan“- Tour 2006 + special guest: Iris (USA)

07.04.2006 Dresden, Bunker
08.04.2006 München, Alabamahalle
09.04.2006 Zürich, Dynamo
10.04.2006 Frankfurt, Batschkapp
12.04.2006 Hamburg, Markthalle
13.04.2006 Rostock, Mau Club
14.04.2006 Göteborg, Tradgarn (SAMA-Festival)
15.04.2006 Erfurt, Stadtgarten
16.04.2006 Leipzig, Werk II
17.04.2006 Berlin, Columbia Club
27.04.2006 Braunschweig, Meier Music Hall
28.04.2006 Großrosseln, DSK-Gelände (MYSTIC FESTIVAL)
29.04.2006 Krefeld, Kulturfabrik (PLUSWELT-Festival)

Links:
myspace -> devisionmusic (inkl. pre-listening)
De/Vision
Drakkar