Preview: Wirtz unterwegs in der fünften Dimension (2018)

Wirtz (Foto: Foto: Torsten Volkmer bs!)

Eine Brücke, ein Stuhl, ein paar Schuhe, eine Flasche – fertig ist die Ausstattung für das Video zu „Gib mich nicht auf“, der ersten Single aus Daniel Wirtz neuem Album „Die fünfte Dimension“. Bisschen wenig? Die Intensität der Nummer bringt Leben ins Setting, versprochen!

Gewirzt wie

In den ersten knapp 24 Stunden wurde das Video mehr als 200.000 mal angesehen, die Kommentare zum Song gleichen die Verzweiflung von Video und Text wieder aus.

Doch seht selbst! Viel Spaß – Film ab!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=tlAgRRw81ew

„Die fünfte Dimension“ ist ein starkes Album mit 12 Songs. Nach zwei spannenden Jahren mit TV-Shows, der größten WIRTZ-Tour aller Zeiten, großen Arenenreisen mit Lindenberg und Naidoo hat Daniel Wirtz in jedem Fall viel zu berichten.

„Was dieses Album für uns so besonders macht? Alles, was wir zu sagen hatten, ist zu 100 % auf der Platte hörbar.“

Wirtz: Die fünfte Dimension (2017)

„Das Album klingt wie Hölle! Es gibt keine WIRTZ-Platte, die bisher so großartig geklungen hat. Als wir das Album zum ersten Mal gehört hatten, dachten wir: Wow, jetzt haben wir es geschafft, dass die Musik genau so klingt, wie wir sie im Kopf hatten. Das Arbeiten an „DIE FÜNFTE DIMENSION“ war so entspannt, wie seit langem nicht mehr. Wir hatten sehr früh schon unheimlich gutes Material und wo noch etwas gebraucht wurde, konnten wir einfach darauf warten, bis der passende Vers oder die richtige Harmonie kamen. Wenn die Zeit fehlt, machst du Kompromisse – wenn du die Zeit hast, wird es perfekt. Und diesmal hatten wir die Zeit!

Update 20180427:

Nachdem WIRTZ vergangene Woche kurzfristig alle Termine seiner „Die fünfte Dimension“ Tour absagen musste, gibt er bereits heute die Nachholtermine der ausgefallenen Shows bekannt. Zudem dürfen sich seine Fans in zwölf weiteren Städten über neubestätigte Konzerte des Musikers freuen.

Wirtz (Foto: Torsten Volkmer bs!)

WIRTZ war Mitte April mit fulminanten Konzerten in Münster, Bremen und Hamburg in seine 18 Konzerte umfassende Tour gestartet, bevor der Großteil der Termine unerwartet abgesagt werden musste. In nahezu allen Städten waren entweder nur noch wenige oder keine Tickets mehr erhältlich.

Für alle Nachholtermine behalten bereits gekauften Tickets ihre Gültigkeit oder können dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden. Außerdem sind ab Freitag den 27.04. um 10 Uhr wieder Tickets für die nicht ausverkauften Nachholtermine an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Tickets für die neubestätigten Konzerte sind ebenfalls ab dem 27.04. um 10 Uhr exklusiv auf eventim.de erhältlich sowie ab 30.04. an allen bekannten VVK-Stellen.

Wirtz (Foto: Torsten Volkmer bs!)

Die Dates:

  • 03.11.2018 Dortmund, Warsteiner Music Hall
  • 04.11.2018 Köln, Palladium
  • 06.11.2018 Hannover, Capitol
  • 07.11.2018 Frankfurt, Batschkapp
  • 08.11.2018 Dresden, Schlachthof
  • 10.11.2018 Kaiserslautern, Kammgarn
  • 11.11.2018 Nürnberg, Löwensaal
  • 13.11.2018 Würzburg, Posthalle
  • 14.11.2018 Karlsruhe, Tollhaus
  • 16.11.2018 Magdeburg, Factory
  • 17.11.2018 Osnabrück, Rosenhof
  • 19.11.2018 Freiburg, E-Werk
  • 20.11.2018 Rostock, Mau Club
  • 21.11.2018 Lübeck, Gollan Werft
  • 23.11.2018 Flensburg, Roxy
  • 24.11.2018 Wilhelmshaven, Pumpwerk
  • 25.11.2018 Uelzen, Jabelmannhalle
  • 27.11.2018 Berlin, Columbiahalle
  • 28.11.2018 München, Muffathalle
  • 29.11.2018 Saarbrücken, Garage
  • 01.12.2018 Erfurt, Stadtgarten
  • 02.12.2018 Leipzig, Haus Auensee
  • 04.12.2018 Wiesbaden, Schlachthof
  • 06.12.2018 Wien, Flex
  • 08.12.2018 Ulm, Roxy
  • 09.12.2018 Stuttgart, Im Wizemann

Links:
wirtzmusik.de