Preview: Der Scorpion, der sticht – Uli Jon Roth live (2018)

Uli Jon Roth (Foto: hannover concerts, Pressefreigabe)

Die Zeit Mitte der 70er Jahre war definitiv nicht die kommerziell erfolgreichste Phase der Scorpions, dafür die Zeit, die am kreativsten war. Hier wurden die Grundlagen für den Welterfolg der Scorpions gelegt. Lange vor „Wind of Change“. Es war die Zeit als die Scorpions am rockigsten waren und jede Scheibe ein Stich. Und bester „Stecher“ war
Ausnahme-Gitarrist Uli Jon Roth. Er prägte den speziellen Scorpions-Sound. In diesem Jahr feiert er sein 50-jähriges Bühnenjubiläum am 14.12.2018 mit 2 besonderen Shows in Hamburg und Hannover, auf denen er Material aus allen Phasen seiner Karriere spielen wird:

1978 verließ Uli Jon Roth die Scorpions nach 4 Studio Alben und dem Live Klassiker TOKYO TAPES. Uli prägte den typischen Scorpions Sound der Gründer Jahre Deutschlands erfolgreichster Band maßgeblich mit seinem Gitarrenspiel und war zu seiner Zeit mit der Band für die Hälfte des Songmaterials verantwortlich!

Dennoch hat der Düsseldorfer einiges mehr zu bieten als nur eine gemeinsame Zeit mit den Herren Schenker und Meine. Nach seinem Ausstieg bei den Scorpions startete ULI JON ROTH mit seiner eigenen Band ELECTRIC SUN durch. Zudem verfasste er mehrere klassische Sinfonien und Concerti und gilt zu Recht als ein Urvater relevanter Kreuzungen von Klassik und Rock. Berühmt wurde auch seine einzigartige und von ULI JON ROTH selbst entwickelte SKY GUITAR, von der es in den letzten Jahren verschiedene und außergewöhnliche schöne Modelle zu bewundern und auch käuflich zu erwerben gab.

Uli Jon Roth (Foto: hannover concerts, Pressefreigabe)

Als Hommage an die TOKYO TAPES – das erste Live-Album der Scorpions aus dem Jahr 1978 und noch immer eines der bedeutendsten Livealben der Rockhistorie – hat ULI JON ROTH 2015 mit Scorpions REVISITED ein Album mit Neuaufnahmen eben jenes Live-Doppelalbum veröffentlicht. Nachfolgend wurde 2016 die Live DVD TOKYO TAPES REVISITED veröffentlicht, aufgenommen in eben jener Halle in Tokio – Sun Plaza Hall – in der auch 40 Jahre zuvor das legendäre Live Album der Scorpions entstanden war.

ULI JON ROTH präsentiert sich auf seinen Konzerten weiter als eben jener, der er ist: ein Ausnahmekünstler an der Gitarre! Er gilt bis heute als einer der bedeutendsten Rockgitarristen weltweit und Größen wie Slash, Eddie Van Halen, Joe Satriani, Steve Vai, Yngwie Malmsteen und Kirk Hammett nennen ihn als entscheidendes Vorbild!

Joe Satriani lud ULI JON ROTH 2018 zu seiner ‚G3 Tournee‘ ein, in der Joe Satriani und ULI JON ROTH gemeinsam mit Dream Theater Gitarrist John Petrucci auf der Bühne standen.

Die Dates:

  • 16.12.2018 Hamburg, Grünspan
  • 18.12.2018 Hannover, Capitol

Links:
www.ulijonroth.com

Veranstalter:
Dragon Productions
www.dragon-productions.com