Festivals 2017: HöpenAir – familiäres Rockmusik Festival (10.06.2017, Schneverdingen)

bs! powered: HöpenAir 2017 Flyer

Das HöpenAir-Team des Stadtjugendring Schneverdingen hat nun alle Musiker und Bands für das 31. HöpenAir-Festival bekannt gegeben. Am 10. Juni 2017 wird die Schweizer Popsängerin Stefanie Heinzmann mit ihrer Band sicher einen der Höhepunkte des Konzertabends auf der Freilichtbühne im Schneverdinger Höpental bilden. Die Spider Murphy Gang wird zudem im Rahmen ihrer Konzerttour zum 40-jährigen Bandjubiläum mit ihrer Rock-´n´-Roll-Show auftreten.

Außerdem werden Folkrocker Mutz mit seiner Band The Blackeyed Banditz sowie Martin Connell live auf der Bühne stehen. Für einen fulminanten Abschluss soll die Formation Alex im Westerland mit einer Tribute-Show aus den größten Hits der deutschen Punkrock-Legenden Die Ärzte und Die Toten Hosen sorgen.

Stefanie Heinzmann (Foto: Kristin Hofmann)

Groß war die Freude der Organisatoren einen solch erfolgreichen Act wie Stefanie Heinzmann für das HöpenAir gewinnen zu können. Seit ihrem 2008er Durchbruchsdebüt „Masterplan“ zählt Stefanie Heinzmann zu den erfolgreichsten, außergewöhnlichsten und mitreißendsten Sängerinnen innerhalb der europäischen Poplandschaft. Mit „Chance Of Rain“ lieferte die charismatische Schweizerin nun das perfekte Allwetter-Album ab!

I ziag’s net aus mei Rock ’n‘ Roll Schua! Diese Songzeile aus dem gleichnamigen Song der Spider Murphy Gang (für des bayrischen Unkundige: „Ich ziehe meine Rock ’n‘ Roll-Schuhe nicht aus!“) sagt eigentlich alles: die Spider Murphy Gang ist noch da. Und nicht nur das – sie ist besser als je zuvor. Die Veröffentlichung von Hits wie „Skandal im Sperrbezirk“ ist nun schon mehr als 25 Jahre her – aber die Live-Konzerte der Band sind immer noch packende Performances einer exzellenten Band, die den Rock ’n‘ Roll im Blut hat – und in den Fingern.
Wer bislang die Spider Murphy Gang nur von ihren Platten kennt, sollte sich daher unbedingt mal auf einem der vielen Gigs der Band blicken lassen!

Spider Murphy Gang (Foto: Pressefreigabe, hfr.)

Mit Mutz hat das HöpenAir-Team einen Künstler verpflichtet, der mit seiner Band gerade sehr erfolgreich sein Debutalbum veröffentlicht hat. Mit seiner aus hervorragenden Musikern bestehenden Band The Blackeyed Banditz steht der charismatische Sänger und Songschreiben für handgemachte Livemusik ohne Netz und doppelten Boden. Nach Dekaden auf der Straße, ob mit Band oder solo und tonnenweise Shows in Kneipen, Clubs, Hallen und Festivals quer über den Erdball hat der gute Herr seinen sehr eigensinnigen Lebensstil und Unterhaltsamkeitsfaktor erlangt.

Mutz & The Blackeyed Banditz (Foto: Torsten Volkmer bs!)

Sarkastisch, rücksichtslos, ohne falsche Scham und ziemlich schMutzig, aber doch auf seine eigene Art charmant lässt er es nie langweilig werden. Ein dreckiger Witz, gefolgt von einer herz-zerreißenden Ballade. So spielgelt er z.B. die Kontraste unserer Gesellschaft wieder. Du weißt nie, was als nächstes passiert. Erwarte das Unerwartete. Von Galaveranstaltung über dunkle Bars bis hin zur großen Festivalbühne findet er immer einen Weg das Publikum zu fesseln und es mit seinen tiefsten Sehnsüchten zu konfrontieren.

Der Witz und der Charme von Die Ärzte die Energie und Spielfreude von Die Toten Hosen – Das sind die Zutaten für eine explosive Rockshow, die das Beste aus zwei Welten vereint. Auf dieser Mission befindet sich Alex im Westerland.

Die 4 Frankfurter rocken sich ganzjährig durch Clubs, Festivals, Stadtfeste, Kneipenfestivals und Privatpartys. Dabei konzentrieren sie sich auf die bekanntesten und größten Hits aus den letzten 30 Jahren Bandgeschichte der beiden Punkrock-Urgesteine. Die euphorisch gefeierten Finalisten des größten deutschen Coverbandcontest Hessen Rockt 2012 spielen aber keine eigenwilligen Coverversionen, sondern die Originalsongs mit verblüffender Authentizität und Liebe zum Detail – inklusive 4-stimmiger Gesänge und originalgetreuer Gitarrensoli! Gleichzeitig gelingt es Alex im Westerland mit Humor und unbändiger Power, das Publikum einzubeziehen, um es zum festen Bestandteil der Show zu machen. So bekommt jeder unter Garantie, was er sich erwartet hat: einen Abend voller mitreißender Songs, eine fantastische Bühnenshow und Muskelkater am nächsten Tag!

In den Umbaupausen wird ebenfalls keine Langeweile aufkommen. Dafür sorgt Martin Connell. Der Singer/Songwriter mit irisch-englischen Wurzeln weiß sein Publikum zu begeistern. In verschiedenen Projekten (Sixtyfive Cadillac, Sexy Chocolate, Rocktail) tätig, steht er regelmäßig mit mehr oder weniger bekannten Musikern auf den Bühnen im In- und Ausland. Mit seiner markanten Stimme singt der Vollblutmusiker bekannte Songs aus der Pop/Rock Geschichte. Von The Beatles bis zu The Killers. Bewaffnet mit einer Gitarre und Mandoline schmettert Connell dem Publikum ein abwechslungsreiches Programm um die Ohren. Von rockig hart bis poppig zart erklingt seine stimmliche Vielfalt. Auch eine handvoll Eigenkompositionen mischt er in sein Programm. Wer auf handgemachte Akustikgitarren-Musik steht, sollte sich diesen Mann nicht entgehen lassen.

Martin Connell (Foto: Torsten Volkmer bs!)

Nach dem Jubiläumsfestival mit Besucherrekord im vergangenen Jahr sind sich die Organisatoren sicher, wieder ein tolles und abwechslungsreiches Liveprogramm für die 31. Ausgabe der Open Air Veranstaltung auf die Beine gestellt zu haben.

Einlass zum Konzertabend ist wie gehabt um 17 Uhr.

Der Kartenvorverkauf läuft seit 01.12.2016 an den offiziellen Vorverkaufsstellen. Die Tickets gibt es dann in Schneverdingen bei der Post/Edeka Ahrens und der Schneverdingen Touristik. Außerdem in der Soltau Touristik, im Ticketcenter Walsrode, Reisebüro Bruns in Rotenburg, sowie bei den Tourist Informationen in Buchholz und Jesteburg.

Die Künstler 2017:

Stefanie Heinzmann / Spider Murphy Gang / Mutz & The Blackeyed Banditz / Alex im Westerland / Martin Connell

Tickets:

  • Als besonderes Angebot gibt es die HöpenAir-Tickets bis zum 1. Januar zum deutlich vergünstigten Frühbucherpreis von 15 Euro!

Links:
www.hoepenair.de