Preview: Human. :II: Nature. Nightwish mit neuem Album auf Tour (2020)

Nightwish (Foto: Kristin Hofmann bs! 2018)
Nightwish (Foto: Kristin Hofmann bs! 2018)

Wenn das finnische Sextett Nightwish ein neues Studioalbum ankündigt, so dürfen wir stets mit etwas Großem rechnen. Bandleader Tuomas Holopainen sagte einst, dass er bei jedem neuen Album die Absicht habe, etwas Einzigartiges zu erschaffen, ein Denkmal und ein echtes Album-Hörerlebnis. 2020 wird er damit sein Ziel mit Sicherheit wieder erreichen. Denn Nightwish haben die Aufnahmen für ihr 9. Studioalbum abgeschlossen und sind stolz darauf, Titel, Artwork und Tracklisting bekannt zu geben.

Nightwish (Foto: Kristin Hofmann bs! 2018)
Nightwish (Foto: Kristin Hofmann bs! 2018)

HUMAN. :II: NATURE. erscheint am 10. April 2020. Der lang erwartete Nachfolger des umjubelten “Endless Forms Most Beautiful” Werks aus dem Jahr 2015 wird ein Doppelalbum mit 9 Titeln auf der Haupt-CD und einem in acht Kapitel unterteilten Longtrack auf CD 2 sein.

Nightwish: Human. :II: Nature. Cover (Quelle: Nightwish.com, Nuclear Blast)
Nightwish: Human. :II: Nature. Cover (Quelle: Nightwish.com, Nuclear Blast)

Disc 1:

  1. Music
  2. Noise
  3. Shoemaker
  4. Harvest
  5. Pan
  6. How’s The Heart?
  7. Procession
  8. Tribal
  9. Endlessness

Disc 2:

  1. All The Works Of Nature Which Adorn The World – Vista
  2. All The Works Of Nature Which Adorn The World – The Blue
  3. All The Works Of Nature Which Adorn The World – The Green
  4. All The Works Of Nature Which Adorn The World – Moors
  5. All The Works Of Nature Which Adorn The World – Aurorae
  6. All The Works Of Nature Which Adorn The World – Quiet As The Snow
  7. All The Works Of Nature Which Adorn The World – Anthropocene (incl. “Hurrian Hymn To Nikkal”)
  8. All The Works Of Nature Which Adorn The World – Ad Astra

Der Album Vorverkauf startet am 7. Februar.

HUMAN. :II: NATURE. wurde zwischen August und Oktober 2019 im Röskö campsite, Petrax Studios, Troykington castle, sowie den Finnvox Studios, von Tero Kinnunen, Mikko Karmila und Troy Donockley aufgenommen. Den Mix machte Mikko Karmila im Finnvox, zusammen mit Tuomas Holopainen und Tero Kinnunen. Das Mastering wurde von Mika Jussila im Finnvox getätigt.

Bereits dieses Jahr gehen Nightwish mit ihrem neunten Studioalbum auf Tour. Bis jetzt gibt es folgende bestätigte Termine:

Nightwish (Foto: Kristin Hofmann bs! 2018)
Nightwish (Foto: Kristin Hofmann bs! 2018)

Die Dates:

  • 20.11.2020 Leipzig, Arena
  • 21.11.2020 Düsseldorf, ISS Dome
  • 28.11.2020 Stuttgart, Hanns-Martin-Schleyer-Halle
  • 04.12.2020 München, Olympiahalle
  • 09.12.2020 Bamberg, Brose Arena
  • 10.12.2020 Frankfurt, Festhalle
  • 12.12.2020 A-Wien, Stadthalle
  • 14.12.2020 Berlin, Max-Schmeling-Halle

Links:
www.nightwish.com

Veranstalter:
Mawi Concert (Leipzig)