Preview: Keine Nacht für Niemand – Kraftklub brennen (2017)

Kraftklub (Foto: Rune Fleiter bs! 2018)

Wenn man quasi drei Monate im Studio eingesperrt war um ein neues Album aufzunehmen, dann brennt man. Man will raus. Einfach nur raus und den Fans die neuen Songs in die Gehörgänge blasen, mit ihnen feiern und zusammen abgehen. „Keine Nacht für Niemand“ heißt die neue Scheibe (VÖ 02.06.2017) und im Video der Vorab-Single brennt schon mal das große „K“ von Kraftklub.

Du verdammte Hure,
das ist dein Lied
dein Lied ganz allein,
das kannst du all deinen Freunden zeigen

Der Studioknast hat sich gelohnt. „Keine Nacht für Niemand“ trifft den Zeitgeist, ist politisch, ist genau das Album, auf das man in diesen Tagen gewartet hat. Zwischen Euphorie und Aufruhr, Liebe und Depression, mit Galligkeit und feinem Humor  treffen  Kraftklub den Zeitgeist ins Schwarze .

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=h01ZDVRYlgk

Die erste Single aus dem Album, „Dein Lied“, stellten Kraftklub mit einem ambitionierten Langzeit-Video vor: Über mehrere Stunden konnten die Fans über Facebook-Live einen kontinuierlichen Handlungsstrang verfolgen, an dessen Ende das große K brannte. Und das ist nun auch die Vorgabe für einen besonderen Herbst.

Mit dem Nummer 1- Album „In Schwarz“ haben die Jungs aus Chemnitz (sie selber sagen lieber noch Karl-Marx-Stadt) die Latte ziemlich hoch gelegt. Songs wie „Alles wegen Dir“, „Schüsse in die Luft“ oder auch „Songs für Liam“ vom ersten Album „Mit K“ genießen Kultcharakter. Jetzt geht die Geschichte endlich weiter. Kraftklub machen die Republik unsicher. Keiner wird schlafen.

Keine Nacht. Für niemand.

Die Dates:

  • 17.10.2017 Salzburg, Rockhouse
  • 18.10.2017 Dornbirn, Conrad Sohm
  • 20.10.2017 Kempten, Big Box
  • 21.10.2017 Stuttgart, Hanns-Martin-Schleyer-Halle
  • 22.10.2017 Pratteln, Z7
  • 24.10.2017 Münster, Halle Münsterland
  • 26.10.2017 Hannover, Swiss Life Hall
  • 27.10.2017 Bremen, ÖVB Arena
  • 28.10.2017 Dortmund, Westfalenhalle
  • 30.10.2017 Hamburg, Uebel & Gefährlich
  • 31.10.2017 Hamburg, Sporthalle
  • 02.11.2017 Berlin, Max-Schmeling-Halle
  • 03.11.2017 Leipzig, Arena
  • 04.11.2017 Frankfurt Am Main, Festhalle

Festival-Dates:

  • 02. – 04.06.2017 Mending (DE) Rock am Ring
  • 02. – 04.06.2017 Nürnberg (DE), Rock im Park
  • 08. – 10.06.2017 Interlaken (CH), Greenfield Festival
  • 04. – 06.07.2017 Hradec Králové (CZ), Rock for People
  • 07. – 08.07.2017 Straubenhardt (DE), Happiness Festival
  • 15. – 17.08.2017 St. Pölten (AT), FM4 Frequency Festival

Links:
www.kraftklub.to

Veranstalter:
Landstreicher Konzerte

Lokaler Veranstalter:
Hannover Concerts