Preview: Schweizer Doppelpack – Gotthard & Magnum live (2022)

In der Schweiz ist es bekanntlich ziemlich teuer. Das gilt eigentlich für alles: Essen, Trinken, Tralala. Das ganze Leben. Da ist es doch ganz wunderbar, wenn die Schweizer mal was zurückgeben. Zwei Schweizer Bands zum Preis von einer. Das nennt mensch dann:

Schweizer Doppelpack

Eigentlich hätte schon 2021 (hart bzw. hard rockend werden und mit der gemeinsamen Tour der Schweizer Heavy-Rocker Gotthard und der britischen Bombast-Rocker Magnum in die Soundgeschichte eingehen sollen. Aber Gesundheit ist eben noch wichtiger als Rock’n’Roll! Beide Bands haben sich schweren Herzens entschlossen, den pandemischen Umständen Tribut zu zollen und ihre Konzerte zu verlegen.

Gotthard sind natürlich untröstlich, aber auch zuversichtlich, was die gemeinsame Zukunft von Band und Publikum angeht: „Liebe Freunde, Fans und Konzertbesucher, so gerne wir für euch dieses Jahr die Bühnen geentert hätten, sehen wir und die Organisatoren aufgrund der aktuellen Entwicklung leider keine Garantie, dass die Tour in diesem Herbst durchgeführt werden kann. Schweren Herzens haben wir uns erneut dazu entschlossen, die Tour zu verschieben. Glaubt uns! Diese Entscheidung fiel uns nicht leicht. Wir und auch Magnum können es kaum erwarten, endlich wieder mit euch die Konzerthallen in Deutschland zu rocken. Auch wenn wir uns wieder gedulden müssen: Die Vorfreude bleibt bestehen.

Gave you power
Fell on the floor
Silence, never thought you hurt so bad
In darkest hours
Slept at your door
Wishing all would be just like before

Gotthard (Foto: Michael Lange)

Denn am Ende warten besondere Shows mit Gotthard & Magnum auf uns, die wir niemals vergessen werden!“ Seit über 25 Jahren rocken sich Gotthard nun durch die Welt, haben zahlreiche Alben veröffentlicht, die immer auf Nummer 1 in der heimischen Hitparade stiegen und mit Songs wie „Mountain Mama“, „Starlight“, „Anytime Anywhere“ oder „One Life One Soul“ epische Metal-Klassiker kreiert. Zusammen mit der Hardrock-Institution Magnum werden Gotthard Anfang 2022 auf Tour gehen. Magnum sind jetzt auch schon seit 1972 mit dabei und hatten 1988 mit „Wings Of Heaven“ ein Album, das in der progressiven Metal-Szene richtig hart einschlug. Gotthard und Magnum ergeben wahrlich ein Package, das in der Hardrock- und Metal-Szene seinesgleichen sucht.

Die Dates:

Gotthard (Foto: Michael Lange)
  • 18.04.22 Frankfurt Batschkapp (verschoben vom 12.11.21)
  • 19.04.22 Fürth Stadthalle (verschoben vom 02.11.21)
  • 20.04.22 Hannover Capitol (verschoben vom 27.10.21)
  • 22.04.22 Singen Stadthalle (verschoben vom 05.11.21)
  • 23.04.22 Balingen Volksbankmesse (verschoben vom 22.10.21)
  • 24.04.22 Regensburg Airport Obertraubling (verschoben vom 31.10.21)
  • 26.04.22 München Tonhalle (verschoben vom 03.11.21)
  • 27.04.22 Köln Carlswerk (verschoben vom 26.10.21)
  • 02.05.22 Hamburg edel-optics.de Arena (verschoben aus „Große Freiheit“ vom
  • 09.11.21)
  • 03.05.22 Berlin Tempodrom (verschoben vom 11.11.21)
  • 06.05.22 Saarbrücken Garage (verschoben vom 04.11.21)
  • 08.05.22 Bremen Pier II (verschoben vom 28.10.21)

Links:
www.gotthard.com/band
www.magnumonline.co.uk

Veranstalter:
www.paco.agency
Hannover Concerts

Michael Lange
Michael Langehttps://www.be-subjective.de
Michael Lange. MichaL ist der Methusalix in unserem Team. Ein Original, ein Sympath, ein Genießer von A wie Abba bis Z wie Zabba und im realen Leben ein Stepptänzer. »Jawohl, das mit dem KlackerdiKlack.« MichaL hat schon Rock’n’Roll gehört, da waren die Little Boy Blue and the Blue Boys noch grün hinter den Ohren. Man munkelt er konnte schon einparken, da gab es noch nicht mal Rückspiegel, geschweige denn Einparkhilfen. Dennoch ist die MichaL noch lange kein Oldy oder darauf fokussiert. The big L war plötzlich da. Zeitlos. Unerwartet und doch völlig freiwillig tauchte er in unserem Universum auf und bereichert es. KlackerdiKlack.

Weitere Artikel

Ähnliche Beiträge

Preview: Voll positiv – Querbeat live (2024)

Die Zahl 13 hat ja so ihr Image. In...

Review: Aufhören, wenn´s am schönsten ist?! – Kapelle Petra live (02.03.2024, Hannover)

Das Minimalprinzip ist eines der drei Grundprinzipien des ökonomischen...

Review: Die neue Liebe erkennt man mit geschlossenen Augen – Tiefblau (17.02.2024, Hannover)

Wenn jemand frisch verliebt ist, kommt irgendwann der Zeitpunkt,...

Review: Alles. Wirtz. Gut ?! – Wirtz live (10.02.2024, Hannover)

„Alles wird gut“ ist wohl die Königin der Floskeln....