Preview: Arch Enemy – zweiter Teil der „Will To Power“ Tour (2018)

Arch Enemy (Foto: Torsten Volkmer bs!)

Gleich am Anfang 2018 fegt ein harter Nordwind über die Lande Westeuropas. Denn Arch Enemy starten den zweiten Teil ihrer „Will To Power“ Tour mit dem gleichnamigen Album unterm Arm. Sie knüpfen somit an den Erfolg des ersten Teiles der Tour und der Sommerfestivals 2017 an.

Seit dem Wechsel im Growlgesang von Angela Gossow zu Allissa White-Gluz 2014, ging es mit der Band in großen Schritten nach oben. Die Presse und auch die Fans überschlugen sich mit Lobeshymnen. Nach der „War Eternal“ kam im September 2017 die zweite Scheibe „Will To Power“ mit Alissa als Frontfrau raus. Die ebenfalls mit Begeisterung aufgenommen wurde. Da konnte selbst die kleine Passage des Klargesangs in „Reason To Belive“ nicht stören. Im Gegenteil, nach dem Auftritt mit Tarja 2016 in Wacken, wurde es von einigen Fans sogar gewünscht. Der Rest der Songs ist genauso druckvoll wie die aus dem Vorgängeralbum. So stehen energiegeladene Shows an.

Arch Enemy (Foto: Lena Behlmer bs! 2017)

Der Startschuss fällt am 12.01.2018, von da an stürmt Arch Enemy orkanartig bis zum 14.02.2018 durch Europa. Denn dieser bring eine neue starke Show mit sich, gespickt mit weiteren Überraschungen und ganz viel Druck. Zum Aufbäumen und steigern der Windgeschwindigkeiten sind weitere großartige Bands mit im Gepäck. Mit den finnischen Metallern Wintersun wird der Wind erst richtig kalt, mit Tribulation nimmt er richtig Fahrt auf und Jinjer bereiten den Orkan soweit vor, dass er im Tornado enden wird. Mit einem kräftigen Gitarrenblitzen von Jeff und Michael, Donnergrollen von Schlagzeug und Bass mit Daniel und Sharlee und letztendlich, im Auge des Sturms, die schöne Alissa, die mit ihrer Stimme, einem das Gehirn aus dem Kopf drückt und die Haare von alleine wehen lässt. Also haltet Euch gut fest, denn „The World Is Yours“

Wer vor ausverkauften Hallen steht, kann sich ab dem 19.02.2018 in Richtung Asien wenden, denn der Sturm zieht weiter über Japan nach Australien.

Arch Enemy (Foto: Torsten Volkmer bs!)

Die Dates:

  • 12.01.2018, München, Tonhalle
  • 13.01.2018, Stuttgart, LKA Longhorn
  • 26.01.2018, Oberhausen, Turbinenhalle
  • 27.01.2018, Geiselwind, Music Hall
  • 29.01.2018, Hamburg, Große Freiheit
  • 05.02.2018, Berlin, Huxleys
  • 06.02.2018, Wiesbaden, Schlachthof
  • 07.02.2018, Saarbrücken, Garage

Links:

Veranstalter:
http://www.rtn-touring.eu/