Review: Wehe, wenn die Wehen kommen – Joss Stone live (18.08.2022, Hannover)

Dass Joss Stone ein Familienmensch ist, steht außer Frage. Sie ist mit Kind und Kegel auf Deutschland-Tour, wobei mensch das Tour gar nicht nennen kann. Es ist eher ein Tourchen. Eine Stippvisite. Nur Berlin, Hamburg und Hannover sind Spielorte. Letztendlich ist dieser Umstand unerheblich, denn sie hat gute Gründe dafür. Der Umstand ist, dass Sie i.a.U. ist. Sie ist in anderen Umständen. Schwanger! 7. Monat!! Wahnsinn!!! Aber schwanger ist nicht krank, also warum sollte sie nicht auftreten können? Schließlich wollen auch die Fans in Deutschland die Britin mal live erleben und die Songs des neuen Albums „Never Forget My Love“ (VÖ 11.02.2022) kennenlernen. So weit, so gut. Aber was ist, wenn die Wehen einsetzten und der Geburtsvorgang beginnt.

Wehe, wenn die Wehen kommen

Joss Stone (Foto: Michael Lange bs! 2022)

Irgendwann würde das Kind dann mal ihre Mutter fragen. „Du, Mami, wo bin ich geboren?“ Und Joss würde antworten: „Auf der Gilde Parkbühne in Hannover, vor 1.500 Fans. Es war den ganzen Tag sonnig, nur Abends hat es etwas genieselt“. Das wäre doch ein Trauma für das Kind, oder vielleicht doch eine Ehre? Mensch wird es nicht erfahren. Die Geburt am heutigen Tag findet nicht statt. Gut so. Noch besser ist, dass Joss Stone pünktlich um 20 Uhr die Bühne betritt. Was hat sie an? Ein Kleid natürlich. Und die Schuhfrage? Barfuß oder Lackschuh? Stellt sich nicht. Joss Stone singt immer barfuß. Ein Markenzeichen. Die Frau ist bestens gelaunt. Ein strahlendes Lächeln bis über beide Ohren.

Faszinierend, geradezu auf C-Virus-Basis ansteckend. Fast schon nicht zu glauben. Ist da Alkohol im Spiel? Nein. Drogen? Nein, Nein, Nein. Die Hormone? Vielleicht. Die Frau ist einfach glücklich, mit sich im Reinen. Kann losgehen. Mit Dampf? Nein mit einer Ballade, das erste Lied ihres ersten Albums. „The Chokin‘ Kind” vom Album “The Soul Sessions”. Ganz ohne Band, nur Joss und Stimme. Das es so zurückhaltend beginnt, ist wahrscheinlich dem Umstand geschuldet, dass ihre Tochter Violet Melissa gleich ins Bettchen soll. Mit Mickey-Mäusen auf den Ohren ist sie im Hintergrund der Bühne auf den Armen eines Mannes zu sehen.

Joss Stone wird von der Presse mit Größen wie Aretha Franklin, Janis Joplin und Amy Winehouse verglichen. Zu Recht.

Never forget my love

I´ll never regret this love

I know the time has come

i gotta run, but please

Joss Stone (Foto: Michael Lange bs! 2022)

In dieser Liga spielt die Frau aus Devon alle mal. Die Fußstapfen dieser Weltstars füllt sie locker aus. Auch das zweite Lied, „Let it be a Good Time“ ist eher im Summ-Bereich (für das Publikum), im Nebenjob-Bereich für die Band und im 34 Prozent-Stimmvolumen-Bereich der Frau Stone angesiedelt. Wenn sie dann mal loslegt, spürt mensch das Potenzial, das dahinter steckt. Mal gurrend, schreiend, flehend, in der Tonlage rauf und runter. Die ganze Palette. Jetzt mischt auch ihre Band und die zwei Background-Sängerinnen mit. Running Gag des Abends wird, dass sie sich von Ihrem Hammond-Mann Wörter ins Deutsche übersetzen lässt und dann freudig strahlt, wenn sie diese aussprechen kann. Für einen Ihrer Brüder, der Reggae-Fan ist, spielt sie „Bad Boys“ im Soul/Reggae-Mix. Kann man so machen, ist fresh.

Joss Stone (Foto: Michael Lange bs! 2022)

Zu ihrer Familie gehört natürlich ein Haustier. Hündin „Dusty Springfield“ war schwer krank und hat eine Marihuana-Therapie und zack gesund. Das rockt. Genauso wie das Cover „I put a Spell on You“, in dem endlich mal der Gitarrist ein starkes Solo raushauen darf. Geht doch. In der Zugabe gibt sie dann noch die „Clean Up Woman“ und mit „Right to Be Wrong“ macht sie alles richtig. Zum Schluss verteilt sie noch Sonnenblumen ins Publikum und dann ist nach 90 Minuten Schluss. In Hamburg gab es noch „ motzende“ Stimmen, warum sie schon um 21:45 Uhr aufhört, anstatt bis 22:00 Uhr zu spielen. Hannover ist entspannter. Erstens regnet es und zweitens? Klar, Stichwort Mutterschutz. Alles Gute Joss.

Galerien (by Michael Lange bs! 2022):

Links:
www.jossstone.com

Michael Lange
Michael Langehttps://www.be-subjective.de
Michael Lange. MichaL ist der Methusalix in unserem Team. Ein Original, ein Sympath, ein Genießer von A wie Abba bis Z wie Zabba und im realen Leben ein Stepptänzer. »Jawohl, das mit dem KlackerdiKlack.« MichaL hat schon Rock’n’Roll gehört, da waren die Little Boy Blue and the Blue Boys noch grün hinter den Ohren. Man munkelt er konnte schon einparken, da gab es noch nicht mal Rückspiegel, geschweige denn Einparkhilfen. Dennoch ist die MichaL noch lange kein Oldy oder darauf fokussiert. The big L war plötzlich da. Zeitlos. Unerwartet und doch völlig freiwillig tauchte er in unserem Universum auf und bereichert es. KlackerdiKlack.

Weitere Artikel

Ähnliche Beiträge

Review: Aufhören, wenn´s am schönsten ist?! – Kapelle Petra live (02.03.2024, Hannover)

Das Minimalprinzip ist eines der drei Grundprinzipien des ökonomischen...

Review: Die neue Liebe erkennt man mit geschlossenen Augen – Tiefblau (17.02.2024, Hannover)

Wenn jemand frisch verliebt ist, kommt irgendwann der Zeitpunkt,...

Review: Alles. Wirtz. Gut ?! – Wirtz live (10.02.2024, Hannover)

„Alles wird gut“ ist wohl die Königin der Floskeln....

Preview: Irgendwas mit R – Rogers live (2024)

Das letzte Album Rambazamba & Randale beginnt mit R....