Video der Woche: Within Temptation – Don’t pray for me [kw49/2022]

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/J60IPPvLhWA

Lyrics:

Will all who wish to die please raise their hands

I’m lost in the dark
I’m not blind to what I see
I know the river is wide and the water is deep
I feel the cold, my heart skips a beat

I don’t need your absolution, so don’t hold that sword over me
For my confessions I don’t need a church
I don’t need salt to know where it hurts

Don’t pray for me, no („will all who wish to die please raise their hands“)

I cannot breathe for you
You’re trying over and over, denying what I feel
And every time you bow down your head to pray
Don’t pray for me, don’t pray for me

Oh, I needed a revolution
I never had a war in mind
And now the river runs dry and the fall is deep
The truth is dark and makes us bleed
In hell is where I stand, it’s where I find my inner strength
For my confessions I don’t need a church
I don’t need salt to know where it hurts

Don’t pray for me, no

I cannot breathe for you
You’re trying over and over, denying what I feel
And every time you bow down your head to pray
Don’t pray for me, don’t pray for me

I cannot breathe for you
You’re trying over and over, denying what I feel
And every time you bow down your head to pray
Don’t pray for me, don’t pray for me

Info:
„Don’t Pray For Me“ wendet sich dagegen, anderen ihren Glauben und ihre Ängste aufzuzwingen, und legt Zeugnis davon ab, dass jeder seinen eigenen Weg akzeptiert. Es ist eine Hymne darüber, sich mit der Tatsache abzufinden, dass Überzeugungen fließend, vielfältig oder offen gesagt: unterschiedlich sein können. In dem Song geht es darum, den Menschen zu erlauben, ihr eigenes Schicksal zu verfolgen.“

Video-Regisseur: Jeb Hardwick
Produktionsfirma: KXRXT
Ausführender Produzent: Allen Grygierczyk

Über die Band:
Within Temptation. Die legendären Anführer düsterer, hymnischer Musik, die auf eine zwei Jahrzehnte umspannende Karriere zurückblicken können, sind mit ihren sieben Studioalben Enter [1997], Mother Earth [2000], The Silent Force [2004], The Heart of Everything [2007], The Unforgiving [2011], Hydra [2014] und RESIST [2019], die allesamt über 4 Millionen verkaufte Tonträger auf sich vereinen, eine echte Kraft, mit der man rechnen muss. Ganz einfach: eine der erfolgreichsten Heavy-Rock-Gruppen der Welt.

2022 wird ein vielversprechendes Jahr für Within Temptation. Im November 2022 startete die niederländische Band ihre „Worlds Collide Tour „ – eine große europäische Co-Headline-Tour zusammen mit Evanescence. Im November und Dezember 2022 werden die Bands durch die wichtigsten Venues Europas touren, darunter The O2 in London, Accorhotels Arena in Paris und Ziggo Dome in den Niederlanden. Zuvor wird die holländische Band jedoch mit den legendären IRON MAIDEN auf Amerikatournee gehen und auf dem zweiten Teil der Tournee im Oktober 2022 als deren Special Guest auftreten.

Links:
http://www.within-temptation.com

Kristin Hofmann
Kristin Hofmannhttp://www.fotokatz.de/
Kristin Hofmann, das schnurrende Fotokatzl, ist uns von den Elbwiesen zwischen Nightwish und Lacrimas Profundere im Fotograben irgendwie zugelaufen. Das „Spätzchen“ fährt in der Regel nicht die Krallen aus, voll auf weißblaue Vierräder ab und hat die anderen sechs Nerdzwerge zwischen Datenkraken, Mediendschungel und Hexadezimal im Blinzelwettbewerb längst platt gemacht. Schnurrbart steht ihr übrigens nicht so gut wie DocMartens, aber irgendwas is’ ja immer. Bitte nicht füttern!

Weitere Artikel

Ähnliche Beiträge

Preview: Bald startet ’ne gute Tour – Donots (2023)

Die erste Nummer 1 Platte der Donots wird weiter...

Review: “Into the Abyss“ mit Annisokay! (05.10.2023, Dresden)

Es ist Donnerstagabend in Dresden: der Herbst ist endlich...

Video der Woche: Within Temptation – Bleed Out [kw38/2023]

https://youtu.be/dBilK-h3lRQ?si=eh2VafQz6a5hxBfF Lyrics: When innocence’s born, it’s bound to be broken The...