Placebo: Welttournee zum 20-jährigen Jubiläum (2016)

Vor 20 Jahren erschien das selbstbetitelte Debüt der britischen Band Placebo. Seither stieg die Popularität der Band um den charismatischen Frontman Brian Molko und Placebo zählen längst zu den wichtigsten Rockband der letzten 20 Jahre.

Im letzten Jahr überraschte die Band mit einem „MTV Unplugged Konzert“, das im Dezember auf CD/DVD veröffentlicht wurde und nun feiern Placebo den 20. Geburtstag ihres mit Platin ausgezeichneten Debütalbums „Placebo“ mit nichts weniger als einer kleinen Welttournee.

Ihre Reise um den Globus startet am 13. Oktober in Dänemark und endet am 15. Dezember in der Londoner Wembley Arena. Die Band verspricht, dass sie bei den Auftritten Songs aus allen Phasen ihrer langen Karriere spielen wird. Frontmann Brian Molko kündigt an: „Ich sage nur so viel: Wir werden Stücke bringen, von denen ich geschworen habe, dass ich sie nie wieder spielen würde. Wir müssen einfach einmal anerkennen, was die vielen Placebo-Fans da draußen tatsächlich hören wollen.

Sie waren immer sehr geduldig mit uns, weil wir live nur selten unser kommerziell erfolgreichstes Material spielen. Aber ein zwanzigster Geburtstag scheint uns angemessen, diese Haltung zu überdenken. Das haben wir uns vorgenommen. Diese Welttournee unternehmen wir für die Fans, und für uns eröffnet sie die Möglichkeit, selbst unsere frühe Musik wiederzuentdecken. Wenn Ihr also Stücke wie ,Pure Morning‘ oder ,Nancy Boy‘ hören wollt, die wir schon seit zehn Jahren nicht mehr gespielt haben – und vielleicht auch nie wieder spielen werden –, dann kommt besser zu diesen Shows! Natürlich werden wir auch ein paar Überraschungen im Programm haben.“

Die Dates:

  • 31.10.2016 Barclaycard Arena, Hamburg
  • 04.11.2016 Olympiahalle, München
  • 07.11.2016 Mercedes-Benz Arena, Berlin
  • 24.11.2016 Hanns-Martin-Schleyer-Halle, Stuttgart

Links:

www.placeboworld.co.uk

Veranstalter:
FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH