Preview: Blink 182 komplettieren das Vorprogramm der Sommer Konzerte (2017)

BLINK-182 kommen im Juni auf Tour und haben bereits als Support A Day To Remember und exklusiv für Berlin SWMRS bestätigt. Nun komplettieren BLINK-182 ihr Programm mit Lower Than Atlantis, die die Shows in Oberhausen, Frankfurt und München eröffnen werden.

Mit ihren Wurzeln im Punk und dem kompromisslosen Post-Hardcore wurden die Briten von Lower Than Atlantis gerne mit Bands wie den Gallows oder Biffy Clyro verglichen. Aber schon diese Diskrepanz zeigt, wie wenig sich Lower Than Atlantis in ein Schema pressen lassen, ist ihre Musik doch zu vielfältig, um sich auf ein Genre festlegen zu lassen. Da gibt es Ausflüge in den graden klaren Rock mit großen Riffs genauso wie kurze Punk-Gewitter im Vollgastempo. Eben erst erschien das neue Album „Safe In Sound“.

Die Post-Hardcore-Helden A Day To Remember aus Florida verbinden in ihren brachialen Stücken Metalcore mit Pop-Punk und wechseln virtuos zwischen gutturalem und Klargesang. Das war bei der Gründung der Band im Jahr 2003 noch ziemlich ungewohnt, inzwischen hat sich dieser Mix so sehr durchgesetzt, dass A Day To Remember mit ihrer jüngsten Platte „Bad Vibrations“ in den USA locker auf Platz zwei der Charts gestiegen sind.

Als dritte im Bunde gehen SWMRS mit auf die Reise, eindeutig die jüngste der vier Bands: Die Mitglieder sind gerade mal Anfang 20, spielen aber schon seit 2004 zusammen – was nicht verwundert, ist Schlagzeuger Joey Armstrong die Musik doch durch seinen Vater, Green Day-Sänger Billie Joe Armstrong, in die Wiege gelegt worden. In seiner Musik kombiniert das Quartett aus Oakland, Kalifornien, die bissigen Breitseiten von The Clash, das Amphetamin-Bubblegum der Ramones und die schneidenden Texte, treibende Energie und raue Ehrlichkeit von Nirvana. SWMRS „definieren den Sound des Hier & Jetzt“, pries der Rolling Stone die Band und ernannte sie zu einem der „Best New Artists 2016“. Ihr Debütalbum „Drive North“ wurde inklusive zwei neuer Track bei uns kürzlich via Warner neu veröffentlicht.

Die Dates:

  • 12.06.2017 Frankfurt – Festhalle*
  • 13.06.2017 Oberhausen – König Pilsener Arena*
  • 16.06.2017 München – Olympiahalle*
  • 29.06.2017 Berlin – Max Schmeling-Halle**
    ab 36,00 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten CTS-VVK-Stellen

* Support: A Day To Remember + Lower Than Atlantis
** Support: A Day To Remember + SWMRS

Links:

Veranstalter:
FKP Scorpio