Green Carnation: The Accoustic Verses (2006) Book Cover Green Carnation: The Accoustic Verses (2006)
Peggy Graßler
Sublife Productions
13.01.2006
www.greencarnation.no

Tracklist:

  1. Sweet Leaf
  2. The Burden is Mine...Alone
  3. Maybe?
  4. Alone
  5. 9-29-045 (3 parts)
    - My greater Cause
    - Homecoming
    - House of Cards
  6. Childs Play part 3
  7. High Tide Waves

GREEN CARNATION kommen aus Norwegen, und haben uns ein Akustik Album der besonderen Klasse mitgebracht. Bisher veröffentlichten die Norweger seit ihrem Beginn 1990 vier reguläre Alben, eine DVD und eine Vinyl Box, bevor sie den Schritt bis hierher wagten.

Doch diesen werden sie sicher nicht bereuen, so hat doch das mir hier vorliegende Album seinen ganz besonderen Charme.

Angesiedelt sind GREEN CARNATION normalerweise in der Metal Szene, wo sie auch immer eine gern gesehene und gehörte Band sind, umso verblüffender das Ergebnis des Akustik Albums.

GREEN CARNATION durch und durch… Sieben emotional geladenen Songs präsentieren sie ihren Fans auf "The Acoustic Verses"

So geht es doch hier sehr gefühlvoll und ruhig zur Sache, akustisch eben… das Gewisse Etwas erhält der Silberling durch die wirklich netten Stimmen der beiden Sänger, welche phantastisch harmonieren, obwohl sie recht verschieden sind. Gut zu hören gleich im ersten Song "Sweet Leaf".

Ruhige Melodien welche von verspielt bis eingängig und melancholisch den Hörer von Song zu Song begleiten stehen auf diesem Album im Vordergrund. Passagen mit Violine und Cello stellen eine nette Abwechslung bzw. Ergänzung zu der Akustikgitarre und dem Piano dar. Violine und Cello wurden übrigens von Gastmusikern eingespielt.

Aber keine Angst, auch wenn's auf dieser Scheibe doch etwas ruhiger zur Sache geht, einschlafen wird man keines Falls, dafür ist es einfach zu schön anzuhören. Ein super Album mit viel Gefühl und Melodie, welches da GREEN CARNATION vollendet haben. Damit werden die Norweger ganz sicher ne Menge neuer Fans hinzugewinnen und alte Fans recht glücklich machen.

Für gemütliche Stunden zu zweit, oder auch allein... ganz wie es gefällt.