Start Events Vorberichte Preview: Metal Hammer Paradise – Der 10. Sturm auf den Weissenhäuser Strand...

Preview: Metal Hammer Paradise – Der 10. Sturm auf den Weissenhäuser Strand [2023]

Atmo / Impressionen vom Metal Hammer Paradise 2021 (Foto: Olaf Räwel bs! 2021)

Ahoi Metallandratten, es wird wieder stürmisch an der Ostsee! Zum zehnten Mal macht das Metal Hammer Paradise an der Seebrücke vom Weissenhäuser Strand fest und entlädt wieder seine Schätze aus dem Laderaum.

Eine Flotte von voll besetzten Schiffen nimmt Kurs auf zum 10. Metal Hammer Paradise am 17. und 18. November, um ihre Anker zu werfen um die Segel einzuholen. Neben Kreator mit gewohnter Härte und Epica mit weiblichen Kapitain bildet Phil Cambell and the Bastard Sons, die mit einem fetten Programm von Motörhead von Bord gehen bilden die Spitze der Flaggschiffe. Gefolgt von einer Armada aus Bands wie Rage, die schon zum wiederholten Mal hier sind. Amorphis, die mit der skandinavischen Härte der Wickinger Einzug halten. Dog Eat Dog, die nach wie vor die 90er Jahre hochhalten und Nervosa, die thrashigen Piratenfrauen aus Brasiliens Südsee.

Kreator (Foto: Olaf Räwel bs! 2017)

Eine Reihe von weiteren Bands bilden die Nachhut der Flotte wie Screamer und Erdling u.v.m. Nachdem das Weibsvolk von Epica und Nervosa mit neuen Alben in den Hafen des Paradieses einlaufen, wird mit Knorkator auch noch was für das Narrenvolk geboten.

Epica (Foto: Kristin Hofmann bs! 2023)

Zum 10.-jährigen Jubiläum wird diese Jahre wirkliche eine bunte Mischung für jeden Geschmack von Metall, Punk bis Crossover geboten. Dazu eine Rahmenprogramm mit der WarmUpParty bereits am Donnerstag sowie kostenlosem Eintritt ins Spaßbad für Wikinger, Piraten und Landratten, das Bandbowling und ein VocalCoaching mit Britta Görtz.

Hier im Norden bleibt nur zu sagen Horns Up und füllt die Gläser, es geht zum Metal Hammer Paradise!

Atmo / Impressionen vom Metal Hammer Paradise 2021 (Foto: Olaf Räwel bs! 2021)

Tickets Alle Tickets inklusive zwei Übernachtungen im Ferienpark sind bereits seit Wochen ausgebucht. Lediglich ein Kontingent an Tagestickets ohne Übernachtung sind für einen Preis von 102,75 € erhältlich.

Links:
https://metal-hammer-paradise.de/de/

Die mobile Version verlassen