Lyrics:

Hey du
Was starrst du mich an
Vom Straßenrand
Hey du
Was starrst du mich an
Breitbeinig auf der Bank
Bin ich etwas, das du nicht kennst
Dass du mich Schwuchtel nennst
Ist mein Stil zu ungewohnt
Für den Kleinstadthorizont
Hey du Was starrst du mich an
Ist es mein cooler Gang
Hey du Was starrst du mich an
Oder mache ich dir Angst
Bin ich etwas, das du nicht kennst
Dass du mich Schwuchtel nennst
Ist mein Stil zu ungewohnt
Dass du mir mit Schlägen drohst
Hey du Was starrst du mich an
Ich bin von Anfang an
Zu weit gegangen
Doch es zieht dich zu mir hin
Weil ich auf der anderen Seite bin

Info:
Tocotronic 
finden zurück zu ihren Wurzeln und veröffentlichen mit Hey Du die erste Single ihres, im Januar erscheinenden, elften Albums Die Unendlichkeit.

Music video by Tocotronic performing Hey Du. (C) 2017 Tocotronic Neu Gbr, under exclusive license to Vertigo/Capitol, a division of Universal Music GmbH
Producer – Maximillian Wiedenhofer

Links:
www.tocotronic.de