Die reißende Flut
Kommt über euch…

Mit „Riptide“ erschien am 6. Oktober 2017 die zweite EP von Ben Blutzukker. Erneut findet sich auf 21 Minuten Spielzeit ein Mix aus klassischem Heavy Metal, der hier und da immer auch mit einer Prise Black, Death und Thrash angereichert wurde.

Für den Titeltrack „Riptide“ hat die One-Man Band ein Stop-Motion-Lego-Video an den Start gebracht. „Stab By Stab“, dessen Text auf einer Kurzgeschichte von Bram Stoker basiert, kommt mit einem stürmischen Lyric-Video daher. Bei „Six Sec Sex“ handelt es sich um einen Cover-Song. Das Original ist von der Supergroup „Illwill“, bei der Mitglieder der Bands King Diamond, Mercyful Fate und Memento Mori für ein einziges Album zusammenfanden. Bloodlust ist eine kurze treibende Nummer, die Ben Blutzukkers Lieblingsthema aufgreift: Blutsauger. Und Loose Ends ist dann der Rausschmeißer der EP. Inhaltlich setzt er sich mit einem wohlbekannten Problem vieler Musiker auseinander: wann bin ich eigentlich fertig?

Trackliste „Riptide“:

  1. Riptide
  2. Stab by Stab
  3. Six Sec Sex (Illwill Cover)
  4. Bloodlust
  5. Loose Ends

Links:
ben.blutzukker.com
facebook.com/BenBlutzukker