The Prodigy (Foto: hfr.)

Mit weltweit über 20 Millionen verkauften Alben sind The Prodigy die unbestrittenen Superstars der britischen Clubkultur. Ihre einzigartige Mischung aus Techno, Rave, Big Beat, Jungle, Drum’n‘Bass, Acid House, Punk und elektronischem Hardcore findet seit über 20 Jahren szeneübergreifend Millionen von Fans.

Nach einer ausverkauften Welttournee und überragenden Headliner-Shows auf bald allen bedeutenden Festivals des Globus kehren The Prodigy am 9. und 10. Dezember für zwei Shows nach Deutschland zurück, im Gepäck dann sicher auch die neuen Songs, an denen sie seit Ende vergangenen Jahres arbeiten. Die Stationen ihrer hiesigen Gastspielreise sind München und Hannover.

2015 veröffentlichen sie das sechste Studioalbum „The Day Is My Enemy“, auf dem sich The Prodigy konsequent weiterentwickelt haben. Sie spielen in ihrem ganz eigenen Genre, das keine Grenzen kennt und sich bei allem bedient, was kraftvoll, peitschend und intensiv ist. Liam Howlett zufolge wird dies der letzte Longplayer der Band bleiben – künftig wollen The Prodigy lieber häufiger kompakte EPs veröffentlichen, anstatt die Fans stets viele Jahre auf neue Musik warten zu lassen. Frische Tracks für eine erste EP befinden sich seit Ende 2016 in Produktion – wann genau und unter welchem Titel diese erscheinen wird, ist derzeit noch unbekannt.

Die Dates:

  • 09.12.2017 München Zenith
  • 10.12.2017 Hannover Swiss Life Hall

Links:
www.theprodigy.com

Veranstalter:
www.livenation.de