Dieter Thomas Kuhn (Foto: Michael Lange bs! 2017)

Da freuen sich 5000 Fans ein Jahr lang auf die Party des Jahres und was passiert? Eine Stunde vor Beginn des Konzerts gießt es wie aus Kübeln. Und das ist Sommer? Das wird eher Barfuß im Regen. Doch den Fans scheint dies egal zu sein. Sie wollen nur eins: Abfeiern. Und siehe da. Kurz vor 20:00 Uhr geht der große Wasserhahn tatsächlich aus, dann wird einmal kurz durchgefeudelt, noch ein Getränk geordert, und dann ist die Musik Trumpf.

Dieter Thomas Kuhn ist zurück

Dieter Thomas Kuhn (Foto: Michael Lange bs! 2017)

Zurück im Auftrag der Liebe (Teil 2). Und diesen Auftrag nimmt er ernst, sehr ernst. Denn wenn er laut eigener Aussage morgens schon sein Handy anmacht und ihm ein blödes Arschloch mit Scheißfrisur angrinst, und er meint nicht sich selbst (Na wer kann das wohl sein??), dann weiß er: hier muss gehandelt werden. Driiiingend. Und was könnte es da Besseres geben als die Liebe. Und die Musik. Die deutsche Musik der 70er. Schlager schlagen zu.

Es war Sommer, das erste Mal im Leben.
Es war Sommer, das allererste Mal.
Doch als ein Mann sah ich die Sonne aufgehn.
Und es war Sommer. Es war Frau Sommer.

Dieter Thomas Kuhn und seine Kapelle liefern ein Potpourri der guten Laune, tauchen ein in die Welt des Schubidubi und Sha, La, La, La und weiß der Reiter was. Und das mit ganz viel Schmelz in der Stimme. Und verschmitztem Lächeln. Die singende Föhnwelle DTK und seine Kapelle haben sich schick gemacht. Die Haare perfekt gestylt, in bunten Glitzeranzügen, mit Brusthaartoupet und natürlich in Plateauschuhen, spielen sie einen Gassenheuler, pardon -hauer nach dem anderen. Schön ist es auf der Welt zu sein.

Dieter Thomas Kuhn (Foto: Michael Lange bs! 2017)

Und die Fans? Wenn jetzt Außerirdische landen würden, sie würden fragen: Seid ihr alle irre? Die Antwort ist definitiv JAAA. Die Fans feiern ganz groß und sich selbst. Hier gibt´s Bad Taste in Reinkultur. Hier treffen kackbraune Trainingsanzüge auf Kerle in quietschbunten Testbild-Anzügen. Die Hemden haben Dackelohr-Kragen. Uuaaah. Das ist besser als Kino. Und die Ladies? Sehr sexy im Hippie-Look mit kniehohen Lackschuhen. Hot. Heiß dürfte es auch den Menschen sein, die heute Perücke tragen. Und das sind seeeehr viele. Afro-Look bis XXL, Modell Lude oder doch lieber Goldhäubchen mit Pailletten? Egal. Ein bisschen Spaß muss sein.

Dieter Thomas Kuhn (Foto: Michael Lange bs! 2017)
Dieter Thomas Kuhn (Foto: Michael Lange bs! 2017)

Dieter Thomas Kuhn versteht es perfekt den Schlagern seinen eigenen Drive zu geben. „Babicka“ kommt im Balkanbeat daher und eine Orgel funkt bei Udo´s Sehnsucht nach New York. Und wer kennt schon „Dschingis Khan“ im Ska-Beat? Kuhn gelingt der Ritt auf der Rasierklinge. Ohne seine ironische Grundhaltung aufzugeben, verneigt er sich vor den deutschen Ohrwürmern, und das meint er durchaus ernst (Zwinker, zwinker). Kuhn kann aber auch ernsthaft. Höhepunkt ist Rio Reisers „Für immer und dich“. Gänsehaut und Knutschalarm. Einfach nur schön.

Für Dich, und immer für Dich.
Egal wie Du mich nennst, egal wo Du heut‘ pennst.
Ich hab‘ so oft für Dich gelogen
und ich bieg‘ Dir noch ‚en Regenbogen.

Nach dem Konzert ist dann vor der After Show Party. Dann gibt’s auch wieder Barfuß im Regen. Und wir tanzen und tanzen und tanzen.

Dieter Thomas Kuhn (Foto: Michael Lange bs! 2017)

Galerien (by Michael Lange bs! 2017):

Setlist:

  1. Intro (Musik ist Trumpf)
  2. Sag mir quando, sag mir wann   (Caterina Valente cover)
  3. Amigo Charlie Brown (Benny cover)
  4. Schön ist es auf der Welt zu sein (Roy Black cover)
  5. Griechischer Wein (Udo Jürgens cover)
  6. Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben (Jürgen Marcus cover)
  7. Ich war noch niemals in New York (Udo Jürgens cover)
  8. Am Tag als Conny Kramer starb (Juliane Werding cover)
  9. Der Junge mit der Mundharmonika (Bernd Clüver cover)
  10. Über den Wolken (Reinhard Mey cover)
  11. Amore mio (Roland Kaiser cover)
  12. Die kleine Kneipe (Peter Alexander cover)
  13. Über 7 Brücken musst Du gehn (Peter Maffay cover)
  14. Babička (Karel Gott cover
  15. Komm und bedien Dich bei mir (Peter Alexander cover)
  16. Willst du mit mir geh’n? (Daliah Lavi cover)
  17. Du hattest keine Tränen mehr (Peter Maffay cover)
  18. Im Wagen vor mir (Henry Valentino cover)
  19. Dschinghis Khan (Dschinghis Khan cover)
  20. Und es war Sommer (Peter Maffay cover)
  21. Fremde oder Freunde (Howard Carpendale cover)
    Encore
  22. Mendocino (Michael Holm cover)
  23. Ti Amo (Howard Carpendale cover)
  24. Liebe ohne Leiden (Udo Jürgens cover)
  25. Ich weiß, was ich will (Udo Jürgens cover)
    Encore
  26. Für immer und Dich (Rio Reiser cover)
  27. Butterfly (Danyel Gérard cover)
  28. Tränen lügen nicht (Michael Holm cover)
  29. Intermission (Musik ist Trumpf)
  30. Outro (Popcorn)

Links:
www.dieterthomaskuhn.de