Review: Das Ex-sen-Treffen – Night of the Proms (05.12.2017, Hannover)

Muss man sich um die TUI-Arena etwa Sorgen machen? Heißt TUI nicht mehr Touristik sondern Terrarium Union International? Und ist die TUI-Arena nicht etwas überdimensioniert für ein Echsen-Treffen? Leguane, Eidechsen oder...

Review: Emil Bulls – Pop Punk, Metalcore & The Age of Revolution (18.11.2017, Dresden)

Über 22 Jahre Bandgeschichte haben dazu geführt, daß Ende September das neunte Studioalbum mit dem Titel "Kill Your Demons" erschienen ist. Was wiederum zur Folge hat, daß Emil zusammen mit seinen...

Review: Fiddler’s Green verwandeln das Forum in einen Pub (23.11.2017, Bielefeld)

Text: Rune Fleiter. Und dass ist jetzt nicht nur metaphorisch gemeint denn optisch erinnert vor allem die Bühne an einen gemütlichen Pub. Auf den Bühnenbannern ist das innere eines Pubs abgebildet und...

Review: Herr Rossi sucht das Glück – Status Quo live (22.11.2017, Hannover)

Elektrisch ist nicht mehr, aber elektrisieren tun sie immer noch. Und das bereits seit über 50 Jahren. Status Quo ist eine der der besten Hardrock-Bands auf diesem Planeten. Das ist mal...

Review: Wenn die Vorband mehr rockt – Mighty Oaks im Ringlokschuppen (21.11.2017, Bielefeld)

Text: Rune Fleiter. Heute geht es mal in die kleine Halle des Ringlokschuppens, dort spielen gleich die Mighty Oaks, und die ist richtig gut gefüllt. Den Anfang machen pünktlich um 20:00 Uhr Giant...

Review: So wie erwartet – Wincent Weiss live (16.11.2017, Hannover)

Da kommt man zum Konzertort seines Vertrauens und keiner ist da. Nur wenig los vorm Capitol. Das war so nicht zu erwarten. Hätten hier nicht 3,4 Kilometer Schlange an jungen Mädels...

Review: Circle Pits bald olympisch – Dank Rise Against (18.11.2017, Hamburg)

Ausverkauft. So die Überschrift für das Rise Against Konzert in der Hamburger Sporthalle. Bereits lange vor Einlass sammelt sich eine gewaltige Menschentraube vor den Türen der Location. Während die Einen sich...

Review: Wednesday 13 – Dreimal schwarzer Kater… (04.11.2017, Dresden)

Eigentlich entspricht es nicht der Chronik eines Nachberichtes mit dem Ende anzufangen, aber der letzte Eindruck war der Einschneidendeste. Alle Besucher, die sich direkt im Anschluss des Konzertes von Wednesday 13...

Review: Mächtig gigantisch – Mighty Oaks und Giant Rooks live (13.11.2017, Hannover)

Mächtig gewaltig würden die Typen von der Olsenbande das nennen was sich an diesem Montagabend im Capitol abspielt. Passender wäre allerdings Mächtig gigantisch. Und wieso eigentlich Montagabend? Das ist doch der...

Review: Absolut Schönes sPektakel – zutiefst, ASP (10.11.2017, Dresden)

Nach dem ASP schon zu Beginn des Jahres unterwegs waren, bei "Intimus Rar und Pur" mit Unplugged-Gewand in einem etwas anderem Rahmen. Nun also aktuell wieder in Rock-Formation, inklusive Stromgitarren und...

Review: Sagt man eigentlich noch Digger? – End Of Green live (11.11.2017, Hamburg)

Es ist kalt, es regnet, es wird eindeutig Winter. Doch das Gute an dieser Jahreszeit ist der volle Konzertkalender. Und passend zur Melancholie der dunklen Monate zieht es erneut die Düsterrocker...

Review: The Dark Tenor – Laut und Akustisch (09.11.2017, Erfurt)

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Künstler innerhalb eines Jahres zweimal in der gleichen Stadt auftritt? Die Erfurter Fans vom Dark Tenor können auf diese Frage mit „sehr hoch“ antworten....

Review: Wilde Routine – Queens Of The Stone Age (11.11.2017, Berlin)

Erstmal Raucherpause. Josh Homme, die Coolness in Person, zündet sich eine Kippe an, plaudert lässig mit den anderen Bandkollegen, während Jon Theodore gerade das fulminante Drumsolo von „No One Knows“, ursprünglich...

Review: Nichts für Epileptiker – Archive live (06.11.2017, Bremen)

Klein wirkt sie, die Kesselhalle im Bremer Kulturzentrum Schlachthof, doch der Eindruck trübt. Über viele Ebenen, Stufen, Tribünen und Ecken verteilen sich die Gäste an diesem Abend zahlreich. Eines haben all...

Review: Farbspiele – Seven treibt es bunt (09.11.2017, Hannover)

Der November gehört naturgemäß zu den Monaten, in dem es später hell, früher dunkel und oftmals tagsüber trüb draußen ist. So auch an diesem Tag in Hannover. Kein Licht. Keine Farben. Blues...

Review: 10 von 10 Punkten – Adel Tawil live (03.11.2017, Hannover)

Als im April 2017 sein neues Album “So schön anders” veröffentlicht wurde, hatten die Kritiker gleich etwas wo sich drauf stürzen konnten. Es sei perfekt produziert, aber die Texte: Oh Gottogottooohhgott....

Review: Elektronisch akustische Klänge mit Monophona (02.11.2017, Bielefeld)

Es ist 19:55 Uhr, fünf Minuten vor Konzertbeginn und es ist noch unglaublich leer. Gerade mal eine Handvoll zahlender Gäste sind da. Dann gibt es die Info dass das Konzert eine...

Review: Watts Up? – Fischer Z live (30.10.2017, Hannover)

“Hey, whats up? Was geht?” Frag doch jemanden, der sich damit auskennt, der die Welt zumindest versucht zu verstehen. Na gut. „Hey watts up, John?“ Schon besser. Denn John Watts gehört...

Review: Igorrr – Breakcore-Cocktails zum Wochenendausklang (29.10.2017, Dresden)

Bevor an diesem Sonntag im Kulturzentrum Scheune das französische Bandprojekt Igorrr die neueste Veröffentlichung "Savage Sinusoid" dem Dresdner Publikum vorstellen wird, eröffnet als Vorband Subact aus der sächsischen Landeshauptstadt den Konzertabend. Das...

Review: Sophie Zelmani – Seifenblasen-Pop wärmt das Herz (30.10.2017, Zürich)

Es ist immer gut, den Montag mit einem Konzert zu versüßen. Das finden auch viele andere, denn das heutige Konzert der Schwedin Sophie Zelmani in Zürich ist ausverkauft. Schon recht zeitig...